img { float:right; }
Startseite

 "Folge aufrecht der Sehnsucht deines Herzens!"

 (Alexandra David-Néel)

 

Tanz- und Bewegungstherapie schafft dem Menschen einen neuen Zugang zu sich selbst. Das Tansportmittel dazu ist Tanz und Bewegung. Es können ausladende, kraftvolle Bewegungen sein und kleine, feine, zarte Bewegungen. Durch das Leben und die erlebten Erfahrungen können manchmal die Bewegungsmuster verfestigt sein. Dann ist es hilfreich, die Muster wieder aufzuweichen und zu verflüssigen und darüber auch das Leben wieder neu in Fluß zu bringen.

Wichtig dabei ist, daß sie "stimmt" die Bewegung; daß es meine ureigenste Bewegung ist und aus der Verbindung zu mir entsteht; von innen nach außen. Dabei hat jeder Mensch seine ganz eigene Art, seinem Innersten Ausdruck zu geben; sein ganz eigenes Bewegungsrepertoire. Und dieses gilt es (wieder)zuentdecken und mit ins Leben zu nehmen.